Unverbindliche Anfrage 
 
 

Gastgeber mit Leib und Seele

Frau Elisabeth Wille (Senior Chefin) empfängt gemeinsam mit Isabella Wille (Junior Chefin) ihre Gäste wie Freunde, mit einer herzlichen Umarmung. Mittlerweile kehren Enkel und Kinder vieler Stammgäste in den Fliesserhof zurück. Nicht zuletzt durch die starken Bande, die über die Jahre hinweg geflochten wurden. Das gemütliche Beisammensein an den Gästeabenden erfreut sich seit Jahrzehnten großer Beliebtheit. Manches scheint es, verliert nie seinen Reiz.

Isabella hat nicht nur die Geschäftsführung des Hotels von ihren Eltern übernommen. Sie setzt auch die wöchentlichen Wanderungen mit jenem Elan fort, den ihr Vater einst an den Tag legte. "Die Montags-Wanderungen tun mir und den Gästen gut. Und der Blick vom Gipfel macht unseren Geist frei und die Gedanken klar".

Fürs leibliche Wohl der Gäste sorgt Ewald, der Küchenchef des Hauses. Gesunde Zutaten aus dem eigenen Bauerngarten oder aus nächster Umgebung zu schmackhaften Gerichten zu verkochen, darin ist er Meister. So verkocht er im Frühjahr pro Woche 5 kg Fliesser Bauernbutter. "Einfach weils besser schmeckt." 

Theresia und Franziska Wille, die zweite Generation am Start führen Rezeption, Service und Marketing. In den Schmetterlingswochen im Juli und August ist es Theresia und ihrem Sohn Louis ein besonderes Anliegen, die Gästekinder für die Lebensräume der heimischen Schmetterlinge zu begeistern. 
Die schönste Zeit im Urlaub sind jene Momente, in denen man spürt, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.